Sie sind hier: Elterninformation über Sprachreisen

Elterninformation über betreute Sprachreisen

Liebe Eltern,
nun ist es soweit, Ihr Kind steht vor Ihnen und möchte vielleicht das erste Mal alleine in den Urlaub fahren. Auch in unserem Unternehmen arbeiten Eltern die diese Erfahrung schon gemacht haben. Sie können sich also sicher sein dass wir wissen welche Verantwortung wir übernehmen.
Wir sind ein kompetenter Ansprechpartner für Kinder- und Jugendreisen. Unsere langjährige Erfahrung möchten wir auch Ihnen zur Verfügung stellen. Unsere Reisen stehen für altersgerechte Betreuung, Neues erleben, Land und Leute kennen lernen und viele große und kleine Aktivitäten erleben. Jeden Tag gestalten unsere Betreuer ein abwechslungsreiches Programm, das Ihre Kinder aktiv mitgestalten können. Eine Sprachreise ist eine tolle Möglichkeit Lernen und Erholung miteinander zu knüpfen. Ihr Kind verbessert seine Sprachkenntnisse, bekommt Einblicke in die Kultur und Lebensart des Gastlandes und erweitert seine sozialen Kompetenzen im Umgang mit den Mitschülern aus aller Welt. Qualität und Sicherheit werden bei uns groß geschrieben. Darum wählen wir unsere Gastfamilien, Sprachschulen und Transportunternehmen sorgfältig aus. In einem dichten Betreuungsnetz während des Sprachaufenthaltes ist Ihr Kind rund um die Uhr in den besten Händen. Natürlich können Sie als Eltern zu jeder Zeit bei uns anrufen und eventuelle Fragen zur Reise loswerden. Während der Reisen erreichen Sie uns 24 Stunden rund um die Uhr. Wenn es mal ein Problem gibt dann können Sie sich darauf verlassen, dass ein kompetentes Team vor Ort dieses löst.

Für Ihr Vertrauen möchten wir uns, auch im Namen des gesamten Teams, bedanken.

Marko Büch & Rainer J. Meyer
Geschäftsführer

Das sollten Sie über unsere Sprachreisen wissen

Sprachunterricht

Der Sprachunterricht findet in unseren gut ausgestatteten Sprachschulen statt. In den meisten Schulen stehen neben den modernen Klassenzimmern auch weitere Räumlichkeiten zur Verfügung, wie z.B. Internetraum, Cafeteria oder eine Students Lounge. Anhand eines Einstufungstests werden alle Schüler entsprechend ihres Leistungsstands in Gruppen mit max. 15 Schülern eingeteilt. Die qualifizierten Lehrer gestalten den Unterricht abwechslungsreich. Hierbei geht es nicht darum, stur Grammatik zu pauken, sondern in erster Linie darum, die Sprache anzuwenden: Reden, Verstehen und Hemmungen im Umgang mit der Sprache abzubauen. Der Umfang des Sprachunterrichts variiert bei den verschiedenen Reisen. Das Unterrichtsmaterial wird zur Verfügung gestellt und am Ende des Kurses erhält jeder ein Zertifikat. Der Unterricht findet immer montags bis freitags statt, am Wochenende ist schulfrei.

Gastfamilien

Alle Gastfamilien wählen wir sorgfältig aus. Meist wohnen 2-4 Sprachschüler bei einer Gastfamilie. Die ausgewählten Gastfamilien wohnen sehr zentral, so dass Ihr Kind immer alles bequem zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen kann. Das Frühstück und Abendessen wird in der Gastfamilie eingenommen. Bei Vollpension gibt es für mittags ein Lunchpaket mit auf den Weg oder Ihr Kind isst in der Schulkantine.

Betreuung

Die Intensität der Betreuung richtet sich nach dem Alter Ihres Kindes. Bei den älteren Schülern gibt es selbstverständlich mehr Freiräume als bei den jüngeren. Bei Fragen und Problemen sind natürlich die Gasteltern immer für ihre Schützlinge da. Ebenfalls ist immer ein Ansprechpartner in der Schule, der mit Rat und Tat zur Seite steht. Darüber hinaus haben auch die Lehrer sowie die Teamer, die das Freizeitprogramm organisieren und begleiten, immer ein offenes Ohr für ihre Schüler. Für Sie als Eltern steht während der Reise eine 24h-Notruf-Hotline zur Verfügung. Bei der SPrachreise nach Malta ist auch das Betreuerteam international, so dass auch außerhalb des Unterrichts viel englisch gesprochen wird.

Freizeitprogramm

Bei allen unseren Reisen ist bereits ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm mit im Preis enthalten. Die einzelnen Angebote variieren je nach Alter und orientieren sich an den Möglichkeiten des Aufenthaltsortes. Die Freizeitangebote werden von unseren Teamern bzw. Activity Leadern vorbereitet und begleitet. Sport und Spaß am Strand, Kinoabend, Fußball, Kreativangebote, BBQ, Stadtrallye, Karaoke oder Casino Night - Ihr Kind wird schnell Kontakte zu anderen Schülern knüpfen und eine tolle Zeit erleben. An den Wochenenden bleibt ausreichend Zeit, auch längere Ausflüge in die Umgebung zu unternehmen, um Land & Leute besser kennenzulernen. Viele Freizeitaktivitäten und Ausflüge sind im Reisepreis bereits inbegriffen. Weitere Angebote können vor Ort dazugebucht werden. Ausführliche Informationen dazu finden Sie in den Reiseunterlagen.