Sie sind hier: Klassenfahrt nach Hamburg

Klassenfahrten 2018 nach Hamburg

  • Leistungen
  • Dresden
  • Dresden by Day
  • Dresden by Night
  • Insiders

Klassenfahrt 2018 nach Hamburg

Unsere Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebusoder Bahn (Bus nicht vor Ort)
  • Übernachtungen in Mehrbettzimmern
  • Unterbringung der Begleiter in Doppel- oder Einzelzimmer
  • Organisation des gewünschten Programms
  • 24h Service Telefon während der Reise
  • Informationsmaterial zur Reisevorbereitung
  • Reisepreissicherungsschein

Willkommen in Hamburg - Der Perle des Nordens!

„Hamburg, meine Perle“- Eure Klassenfahrt soll zum größten Seehafen Deutschlands gehen? Ihr wollt auf Sankt Pauli mit Olivia Jones abfeiern oder die zig blinkenden Lichter der Hamburger Reeperbahn auf euch wirken lassen? Dann ab in die schöne Hafenstadt Hamburg!
Die große Freiheit lässt jeden Abend legendär werden. Die perfekte Abrundung bringt dann ein Sonnenauf- oder Untergang an der Elbe. Hamburg ist eine Weltstadt, nicht umsonst ist die schöne Speicherstadt zum Weltkulturerbe erhoben worden. Ob Musical, im Hamburger Wattenmeer herum wandern, morgens um sechs lecker Fischbrötchen verspeisen oder an der Hamburger Alster mit kühlem Getränk in den Beachbars entspannen... Hamburg ist immer einen Trip wert und nicht umsonst eine der aufregendsten Städte Deutschlands.

Hamburg By Day bietet viele Highlights - einige davon

  • Das Miniatur Wunderland, ermöglicht jedem einen Blick über den Tellerrand
  • Die Mö oder Mönckeberkstraße ist eine der Haupteinkaufsstraßen in Hamburg und hat für jeden Fashionfreak etwas in petto
  • Ein Abstecher in das reiche „Treppenviertel Blankenese“ muss auch drin sein – dort wartet auch der Strand auf euch
  • Die Alsterarkaden entlang schlendern
  • Natürlich den Fischmarkt besuchen und dabei gleich einen Abstecher zu den Docklands machen. Von der 500 m² großen Terrasse aus hat man einen schönen Ausblick über die Elbe
  • Kleine Boutiquen, Cafés, Streetfood und das Szeneviertel schlechthin, findet ihr im Schanzenviertel
  • Der Museum-Hafen Oevelgonne zeigt restaurierte Schiffe
  • Oder auch im internationalen „Maritimen Museum“, könnt ihr der Geschichte der Schifffahrt auf die Spur kommen
  • Das „Live-Escape-Game“ ausprobieren

Hamburg By Night

  • In dem Park Planten&Blomen, könnt ihr euch schöne Wasserlichtspiele am Springbrunnen anschauen. Passend dazu eine kuschelige Decke und ein paar Snacks
  • Die Sonne im Meer versinken sehen? Dann ist die Dockland Terrasse gegen Abend empfehlenswert
  • Wenn ihr an der Sternschanze aussteigt, überrascht euch eine Vielzahl von Imbissläden z.B.: auf der Schulterblattstraße, für den schnellen und preiswerten Snack vorm Feiern z.B.: Falafelstern oder Schmitt Foxy Food
  • Für den Sommer ist der „Central Parc“ zu empfehlen, eine Beachbar in Hamburg
  • „Haus 73“ bedient alle Geschmäcker, ob auf Sofas chillen, zu kickern oder die Reggae Parties im Keller rocken
  • Die legendäre Reeperbahn und das verrückte Nachtleben Hamburgs, müsst ihr dann einmal auf ganz eigene Faust erkunden, wer auf Black und Hip Hip zum Abfeiern steht, der sollte ins Mondoo
  • Das „Uebel & Gefährlich“ ist hingegen legendär für Techno-Parties der Extraklasse und „All Trap Music“
  • Die große Freiheit besuchen und im „H1“ abzappeln
  • Das Sausalitos liefert nicht nur Burger und Cocktails, sondern auch Tanzspaß für Lehrer und Schüler

Hamburg Insiders

  • Im Hamburg essen auch die Hamburger gerne Hamburger
  • Der HSV ist nicht der Hundesportverein, sondern der Erzrivale des F.C. St.Pauli
  • Man nennt Hamburg das Italien Deutschlands , bezüglich der Verkehrsregeln
  • Hamburg ist bekannt für seine zahlreichen Sonnenstunden im Jahr- nicht! Für hohe Regengefahr
  • In Hamburg sagt man immer „Moin, moin“ - egal zu welcher Tageszeit
  • Hamburger Humor: trocken , schwarz aber meist herzlich
  • Hamburg hat mehr Brücken als London, Amsterdam und Venedig zusammen - wer das wohl gezählt hat?
  • In Hamburg wohnen mehr Millionäre als in jeder anderen Stadt
  • Hamburger Dom bedeutet nicht modrige Kirchenluft, sondern viel Actionspaß.
  • Der Hamburger SV setzt auch 20180 alles daran die Erstliga-Uhr im Stadion still zu legen

Beispiel für eine Klassenfahrt 2018 nach Hamburg

Hamburg - Das Tor zur Welt

Unterkunftsbeschreibung

z.B. Jugendbildungsstätte YES

Die Hamburger Jugendbildungsstätte YES! steht für Youth, Education & Sport und liegt verkehrsgünstig im Nordosten Hamburgs (ca. 20 Minuten mit der U-Bahn ins Zentrum). Die Unterbringung erfolgt in Mehrbettzimmern mit 4 bis 6 Betten. Die sanitären Anlagen befinden sich auf den Etagen. Das Haus verfügt über 64 Betten und separate Betreuerzimmer mit extra DU/WC, direkt gegenüberliegend von den Zimmern.
Ausstattung: Bistro, Konferenzraum, Bewegungsraum, Internetcafé mit 6 PCs, Tischtennisplatten, Fußballplatz, Grillplatz, Sportpark, Sporthalle, Billard, Tischfußball, TV, DVD, Beamer, Karaokeanlage

Leistungen

  • 5 Reisetage
  • Transfer im modernen Reisebus ab/an Heimatort (Bus nicht vor Ort)
  • 4 Übernachtungen in 4-6-Bettzimmern
  • 4 x Frühstück
  • Unterbringung der Begleiter in Doppelzimmern/Einzelzimmern
  • Bettwäsche
  • Handtücher
  • 3h geführter Stadtrundgang
  • Organisation des gewünschten Programm
  • 24h Service Telefon während der Reise
  • Informationsmaterial zur Reisevorbereitung
  • Reisepreissicherungsschein

Mindestteilnehmerzahl 15 Personen

Es gelten die AGBs des Veranstalters

Preis pro Person ab 179,- €

Zusatzleistungen und Programme

  • Musical (z.B. Rocky, König der Löwen) ab 35,- €
  • Hafenrundfahrt ca. 7,- €
  • Chocoversum ca. 7,50 €
  • Hamburg Dungeon ca. 11,- €
  • Miniatur-Wunderland, ca. 6,- €
  • Planetarium ca. 10,- €
  • HSV-Stadiontour und Museum ca. 7,- €
  • Tierpark Hagenbecks ca. 20,- €
  • Tageskarte ÖPNV ca. 4,- €
  • Panoptikum ca. 4,- €
  • Dialog im Dunkeln ca. 8,- €

Preise pro Person

Freizeitmöglichkeiten und Programmvorschläge

Kostenfrei

  • Speicherstadt, Fischmarkt
  • St. Pauli Landungsbrücken
  • Hafencity
  • Alter Elbtunnel
  • Kontorhausviertel
  • Alster
  • Reeperbahn
  • KZ-Gedenkstätte Neuengamme
  • Teemuseum

Ausflüge

  • Timmendorfer Strand
  • Seehundstation Friedrichskoog
  • Hansapark Sierksdorf,Lübeck

Unser Tipp: Die meisten Museen Hamburgs sind für Schüler kostenfrei. Zum Beispiel: Archäologisches Museum, Deutsches Zollmuseum u.a.

So könnte Eure London Reise aussehen

1. Tag: Ankunft in Hamburg am Nachmittag, Erkundung der Umgebung
2. Tag: Stadtrundgang am Vormittag, danach Freizeit, Besuch des Hamburg Dungeon am Nachmittag, Musicalbesuch am Abend
3. Tag: Ausflug zum Tierpark Hagenbecks inkl. Tropenaquarium
4. Tag: Besuch und Führung im Museum für Hamburgische Geschichte, anschließend Hafenrundfahrt, am Nachmittag Besuch im Miniatur Wunderland
5. Tag: Abreise nach dem Frühstück

Allgemeine Informationen

Organisation des Programms

Wir organisieren für Sie auf Wunsch das komplette Programm. Ob Stadtrundfahrt, Musicalkarten oder Museumsführung - wir bereiten alles vor, besorgen die entsprechenden Karten und erledigen Anmeldungen - so bleiben böse Überraschungen wie lästige Wartezeiten oder ausgebuchte Vorstellungen erspart.

Informationsmaterial zur Reisevorbereitung

Mit den Reiseunterlagen erhalten Sie von uns ausführliches Informationsmaterial zum Reiseziel. Ob klassischer Reiseführer, Stadtpläne oder Insidertipps - wir wählen für jeden das passende Material aus. Auch das ist im Reisepreis bereits enthalten.

Freiplätze

Bei uns gibt es keine feste Freiplatzregelung. Hier können wir voll und ganz auf ihre Wünsche eingehen. Je nachdem wie viele Freiplätze Sie benötigen, kalkulieren wir Ihr Angebot. Sie erhalten also ein Angebot, dass zu 100% Ihren Bedürfnissen entspricht.

Reiseleitung und Betreuung

Ihnen fehlt noch eine Begleitperson für die Fahrt? Egal ob als Reiseleiter oder Betreuer- unsere Mitarbeiter sind im Umgang mit Kindern und Jugendlichen geschult, werden ausführlich auf ihre Tätigkeit vorbereitet und begleiten Sie gern auf ihrer Reise.

Schüler-Direktinkasso

Wir bieten euch die Möglichkeit, dass jeder Mitreisende seinen Reisepreis direkt an uns überweist. Wenn ihr eure Gruppenreise gebucht habt, bekommt jeder eine eigene Bestätigung zugeschickt und kann dann überweisen. Somit muss sich niemand darum kümmern, das Geld von allen einzusammeln und zu verwalten. Selbstverständlich zahlt ihr für diesen Service keinen Aufpreis.